Datenschutzbestimmungen

Allgemeiner Überblick

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen E-Mails nur zu, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen.

Einzelheiten

1. Verantwortlich

Für alle Fragen unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden:

IKALO UG (haftungsbeschränkt)
Donnenstrasse 24
57539 Etzbach / Sieg
Telefon: 02682 / 67213
E-Mail: post@ikalo.de
Website: www.ikalo.de

2. Umgang mit personenbezogenen Daten durch IKALO

IKALO verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erlaubt ist oder Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Diese Daten haben Sie uns mitgeteilt oder wir erheben sie bei der Nutzung unserer Dienste.
Einige unserer Dienste können wir nur schnell und nutzerfreundlich anbieten, wenn wir bestimmte persönliche Informationen von Ihnen bekommen.
Einige Daten bekommen wir automatisch, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese Daten werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• Die IP Adresse des anfragenden Rechners
• Das Betriebssystem des Endgeräts des Nutzers
• Den Internet-Service-Provider des Nutzers
• Datum und Uhrzeit und Dauer des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Datei
• Webseite, von welcher aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
• Die auf unserer Seite besuchten Unterseiten
• Verwendeter Browser und Version des Browsertyps
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• Die übertragene Datenmenge

Wir benötigen die Daten für die:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
• Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität

Die Verwendung der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir verwenden die erhobenen Daten nie zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden.


Grundsätzlich werden personenbezogene Daten von uns nicht an Dritte übermittelt. Sofern im Einzelfall eine Übermittlung an Dritte stattfindet, finden Sie die entsprechenden Hinweise in dieser Datenschutzerklärung. Wir stellen durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Unbefugte von außen eingesehen oder kopert werden können.

3. Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, und die Zugriffe auf IKALO.de zu analysieren. Wir teilen diese Informationen mit unseren Partnern für Werbung und Analysen. Wer unsere Webseite nutzt, stimmt der Verwendung von Cookies zu.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Ihre Einwilligung trifft auf die folgende Domain zu: www.ikalo.de Ihr aktueller Zustand: Nur notwendige Cookies.

Diese Cookies werden nicht dauerhaft auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert und werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Sie können sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen lassen, die vorhandenen Cookies löschen oder die Konfiguration so einrichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren.

4. Einzelne Dienste

4.1 Social Media Seiten

Über unsere Seiten in den Sozialen Medien (Facebook, Instagram, Xing, Twitter, YouTube) bieten wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO einen persönlichen Support und die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu halten. Diese Mediendienste erheben oft selbst personenbezogene Daten, z.B. über Ihr dort angelegtes Profil.
Es ist möglich, dass jeder Besucher dieser Auftritte von den oben aufgeführten Unternehmen erfasst wird. Nähere Einzelheiten über diese Umstände finden Sie in den Datenschutzhinweisen von:

Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/
Xing: https://www.xing.com/privacy
Twitter: https://twitter.com/de/privacy
YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

4.2 Google Maps

IKALO nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps von Google Ireland Limited (https://www.google.de/intl/de/about/) (Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland; “Google”). Dafür ist es nötig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Die hierdurch erlangten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. IKALO hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.                                                      

Weil wir an einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte interessiert sind, ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/).

4.3 Zahlungen über Paypal


Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal”) weiter.

Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Umfang.

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden PayPal, Kreditkarte via PayPal oder Lastschrift via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von

PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

4.4 Online-Shop

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Bestellvorgangs mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Erfüllung des Vertrages. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.
Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister (Händler und Zahlungsdienstanbieter) weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Es ist gewährleistet, dass alle datenempfangenden Stellen die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einhalten.
Sofern Sie Waren bestellen, erheben wir im Rahmen des Bestellprozesses auch die Liefer- und die Rechnungsanschrift. Diese Datenverarbeitung ist für die Vertragsanbahnung und -abwicklung erforderlich und erfolgt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Sie haben auf unserer Plattform zwei Möglichkeiten:

1. Sie erstellen sich kostenfrei ein Benutzer-Konto und können dann Liefer- und Rechnungsadressen hinterlegen, die Bestellungen kontrollieren, den Bezahlvorgang nach dem Einkauf beschleunigen, Ihre Kunden-Konto-Einstellungen verwalten und das Passwort ändern. Dafür brauchen wir von Ihnen Vor- und Nachnamen, Email-Adresse und ein Passwort.

2. Wenn  Sie als Gast ohne Benutzer-Konto Waren bestellen, benötigen wir Vor- und Nachnamen und Email-Adresse. Außerdem brauchen wir Ihre Liefer- und Rechnungs-Anschrift. Diese Daten werden in Ihrem Benutzer-Konto für spätere Bestellungen gespeichert. Diese Datenverarbeitung ist für die Vertragsabwicklung Im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO nötig.

4.5 Anmeldung als Händler

Wenn Sie sich über das Anmelde-Formular bei IKALO als Händler registrieren, erheben wir Ihre Firmendaten und auch Daten zur Kontaktperson. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist die Erfüllung der Vertragsbeziehung nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

4.6 Externe Verlinkungen

IKALO weist auf seinen Seiten auf andere Webseiten oder deren Angebote hin. Die Mitarbeiter von IKALO haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Sollten Schäden durch die Nutzung der Inhalte entstehen, haftet allein der Anbieter der verlinkten Webseite.

Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Hinweise der verlinkten Seiten. Sie sind nicht mit den Datenschutzhinweisen von IKALO gleichzusetzen.

5. Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei IKALO gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Betroffene Daten werden unverzüglich gelöscht.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren zu lassen.

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. unserem Unternehmen zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben. Für die Inanspruchnahme von Rechten gegenüber unserem Unternehmen wenden Sie sich bitte an die am Anfang dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Kontaktperson.

6. Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zweckgebunden benötigt werden.

7. Datensicherheit

Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert.